×
×

Krebs in Zeiten einer Pandemie

(Wien, 07.10.2020)

Aus dem Inhalt

Univ.-Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt, Mag. Nina Bernhard, Bakk., Sonja Pearsall und Christian Scherer geben einen Überblick über die wichtigsten Aspekte des Wechselspiels zwischen einer Krebserkrankung der Coronavirus-Pandemie.

 

Mehr Infos zu dieser Thematik finden Sie auch in unserem Artikel über die psychische Gesundheit bei Krebserkrankung.

 

Folgende Aspekte werden im Vortrag behandelt (siehe Minutenangabe):

 

MinuteThema

00:00

Warum kann das neuartige Coronavirus für Krebspatienten gefährlich werden?

00:49

Mit welchen psychischen Herausforderungen haben und hatten Krebspatienten in der Corona-Zeit zu kämpfen?

01:36

Was Krebspatienten seit Beginn der Pandemie besonders beschäftigt

04:31

Konnte der Zugang zur Krebstherapie trotz Covid-19 aufrechterhalten werden?

07:01

Wie sehen Arzt- und Krankenhausbesuche seit Beginn der Pandemie aus?

11:05

Worauf sollten Krebspatienten nach wie vor besonders achten?

12:14

Der Weg in die "neue Normalität": Wo die Krebshilfe unterstützen kann

ANZEIGE