×
×

Tabuthema Vaginalinfektion. Achtung vor falscher Selbstdiagnose!

(Wien, 20.7.2020)

Aus dem Inhalt

Dr. Christine Chung, MPH (Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Wien) gibt einen Überblick zu dem oft tabuisierten Thema Scheideninfektionen. Sie zeigt die möglichen Ursachen auf, gibt wichtige Tipps zur Behandlung und erklärt, wie man dem Krankheitsbild am besten vorbeugen kann.

 

Mehr Infos zu dieser Thematik finden Sie auch in unserem Artikel über Scheideninfektionen.

 

Folgende Aspekte werden im Vortrag behandelt (siehe Minutenangabe):

 

MinuteThema

01:30

Was sind mögliche Ursachen von Scheideninfektionen?

02:50

Gibt es Möglichkeiten der Selbsttherapie?

03:20

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man nicht gleich zum Frauenarzt gehen kann, z.B. im Urlaub?

04:15

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Scheideninfektionen und der Jahreszeit? (Sommer/Winter)

05:50

Resistente Bakterien – Was gibt es zu beachten?

06:15

Haben Hormone Einfluss auf das Scheidenmilieu?

07:40

Wie wichtig ist die Mitbehandlung des Partners?

ANZEIGE