×
×
articleicon

DEMENZ UND ICH: Freiwillige Spenden

Freiwillige Spenden
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Die RMA Gesundheit und die MAS Alzheimerhilfe bedanken sich für Ihre Spende. (Shchus / Shutterstock.com)

Dieser Artikel ist Teil des Themenschwerpunktes DEMENZ UND ICH

Um die Initiative "DEMENZ UND ICH" zu unterstützen, kann online oder via Erlagschein gespendet werden.

Gemeinsam mit der MAS Alzheimerhilfe hat die RMA Gesundheit GmbH die Initiative "DEMENZ UND ICH" zur Stärkung der Gesundheitskompetenz ins Leben gerufen. Da die Unterstützung der betreuenden Angehörigen von Menschen mit Demenz allen Beteiligten ein großes Anliegen ist, sind sämtliche Angebote kostenlos verfügbar. Um diese weiterhin gratis zur Verfügung stellen zu können, ersuchen wir Sie um eine Spende.

Bequem online spenden

Mit einem Klick auf jetzt spenden werden Sie auf die Spendenplattform Impactory weitergeleitet. Sie können sich dort entweder registrieren oder ohne Registrierung als Gast spenden. Wählen Sie einfach Ihren Wunschbetrag und zahlen Sie bequem mittels sicherer Klarna- Sofortüberweisung oder per Kreditkarte.

Spenden per Erlagschein

Alternativ können Sie auch per Erlagschein spenden » Erlagschein herunterladen

WEITERE ARTIKEL DES THEMENSCHWERPUNKTES
Demenz und ich Onlineschulung
DEMENZ UND ICH: Alle Infos
Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu der neuen Initiative.
DEMENZ UND ICH: Kostenloses Angebot
Eine Online-Schulung und ein Handbuch für betreuende Angehörige sind das Herzstück des Projekts.
Frau mit Demenz
Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Der gemeinnützige Verein unterstützt die Initiative "DEMENZ UND ICH" und ergänzt sie durch spezielle Veranstaltungen.
Mehr als 130.000 Menschen sind in Österreich an Demenz erkrankt
Demenz
Demenz tritt in vielen verschiedenen Formen auf, Alzheimer ist lediglich die bekannteste davon.
Was ist Alzheimer?
Alzheimer
Alzheimer ist die mit Abstand häufigste Demenzerkrankung und macht sich durch einen schleichenden Verlust der Gedächtnisleistung bemerkbar.
Der Uhrentest kann einen Hinweis auf eine Demenzerkrankung geben.
Uhrentest
Der Uhrentest ist ein Teil der Demenz-Diagnostik und besticht mit seiner Einfachheit sowie dem aussagekräftigen Ergebnis.
Validation bedeutet ältere Leute zu respektieren
Validation
Die Validation ist ein bewährter Behandlungsansatz für Demenzerkrankungen, bei dem die Gedankenwelt der Patienten ernst genommen wird.
Mehr als die Hälfte aller Demenzpatienten haben Alzheimer.
Alzheimer: "Nur vergesslich" oder krank?
Zwischen normaler Vergesslichkeit und den ersten Anzeichen von Alzheimer zu unterscheiden, ist nicht immer einfach.
Bei Demenz handelt es sich um eine chronische oder fortschreitende Erkrankung des Gehirns, bei der Gedächtnis, Orientierung und Sprache gestört sind.
5 Fragen zu Demenz
Demenzerkrankungen sind die häufigsten neurologisch-psychiatrischen Erkrankungen. Etwa 2/3 der Demenz entfallen auf die Alzheimerkrankheit.
Risikofaktoren von Demenz
7 Risikofaktoren für Alzheimer
Eine Alzheimererkrankung ist bis zu einem gewissen Grad einfach Pech, es gibt aber auch Risikofaktoren, die die Gefährdung erhöhen.
Die MAS Alzheimerhilfe steht für Personen mit Demenz und deren Angehörigen für alle Fragen zu Demenz und Alzheimer zur Verfügung.
Demenz: Hilfe für Betroffene und Angehörige
An sechs Standorten in Oberösterreich finden Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen Rat und Unterstützung.
Die MAS Alzheimerhilfe bietet eine berufsbegleitende MAS Trainerausbildung an.
Richtiger Umgang mit Demenz-Patienten
Die Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe veranstaltet Infotage an drei Standorten in Österreich.
Älteres Ehepaar geht am See spazieren
Alzheimerurlaub
Die MAS Alzheimerhilfe hat ein spezielles Urlaubskonzept für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen entworfen.
Oma bäckt mit ihren Enkelkindern Kekse
Weihnachten mit Menschen mit Demenz: 5 Tipps
Schöne Zeit trotz der Krankheit: Tipps für die Gestaltung der Weihnachtszeit mit Menschen mit Demenz.