×
×

MAGAZINE

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Die Medien der RMA Gesundheit GmbH im Überblick. (Bohbeh / Shutterstock.com)

Unsere Magazine zum Durchblättern

MINI MED Magazin

Das Printmagazin begleitet die MINI MED-Veranstaltungsreihe mit wissenschaftlich fundierten Artikeln.

 

 

Erscheinungsweise

  • 4 x im Jahr (März, Mai, September und Dezember)
  • Auflage: 25.000 Stück *)

 

Inhalte

  • Nachlese der vergangenen MINI MED-Vorträge
  • Vorschau auf das kommende Veranstaltungsprogramm
  • Zielgruppengerecht aufgearbeitete medizinische Artikel
  • Praktische Gesundheitstipps
  • Wissenswertes aus der Gesundheitspolitik und -versorgung
  • Highlights der wissenschaftlichen MINI MED-Partner (bspw. medizinische Universitäten)

 

Verbreitung

  • An allen MINI MED-Vortragsstandorten
  • In Ordinationen: als Wartezimmerlektüre dem Fachmagazin Hausarzt beigelegt
  • In ausgewählten Spitalsambulanzen
  • In allen Geschäftsstellen der Regionalmedien Austria

 

    >> Zum MINI MED Magazin-Tarif 2021


    *) Quelle: Verlagsangabe. Auflage 2021, Stand 12/2020.

     

     

    Hausarzt

    Seit 30 Jahren das monatliche Praxismagazin für Primärversorgung.

     

     

    Erscheinungsweise

    • 11 x im Jahr (Doppelnummer Juli/August)
    • Auflage: 15.150 Stück *) 

     

    Inhalte

    • "medizinisch": Neues aus der Medizin und praxisrelevante Refresher-Artikel
    • "politisch": Unabhängige Hintergrundberichte und Analyse von gesundheitspolitischen Themen
    • "extra": News aus Gesellschaft und Institutionen sowie Kommentare
    • NEU: "lifestyle": Relevantes für den Praxisalltag und Kultur
    • NEU: "praxis": Praxisausstattung & Medizinprodukte
    • "pharmazeutisch": Interdisziplinäre Themen aus der Welt der Pharmazie
    • Hausarzt DIALOG: Förderung des Austauschs zwischen Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen, zwischen dem intra- und extramuralen Bereich und zwischen Ärzten und anderen Angehörigen anderer Berufe im Gesundheitswesen

     

    Verbreitung

    • Niedergelassene Allgemeinmediziner und Fachärzte
    • Leitende Krankenhausärzte (in Kooperation mit dem VLKÖ)
    • Apothekeninhaber

     

    >> Zum Hausarzt-Tarif 2021


    *) Quelle: Verlagsangabe. Auflage 2021, Stand 12/2020.

     

     

    Arzt ASSISTENZ

    Das einzige Fortbildungsmagazin für die Ordinationsassistenz in Österreich



    Erscheinungsweise

    • 4 x im Jahr (März, Mai, Oktober, Dezember)
    • Auflage: 13.600 Stück *)

     

    Inhalte

    • "Fortbildung": Medizinische, zielgruppengerechte Artikel
    • "Information“: Berufspolitische Neuigkeiten, News aus Gesellschaft und Institutionen sowie Kommentare
    • NEU: "lifestyle": Relevantes für den Praxisalltag und Kultur

     

    Verbreitung

    • Ordinationsassistentinnen und -assistenten (gemeinsam mit dem Magazin Hausarzt)

     

    >> Zum Arzt ASSISTENZ-Tarif 2021

     

    *) Quelle: Verlagsangabe. Auflage 2021, Stand 12/2020.

     

     

    Letzte Änderung: 1.12.2020

     

     

    Cookie-Informationen zu dieser Website


    Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von minimed.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


    oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von minimed.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von minimed.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.

    Information zur Datenverarbeitung in Drittstaaten
    Die Informationen werden durch Partner und Anbieter ggf. auch in Drittstaaten (z.B. USA) verarbeitet. Damit besteht das Risiko, dass keine Datenschutz-Aufsichtsbehörde besteht und Betroffenenrechte u.U. nicht durchgesetzt werden können. Mit deiner Einwilligung erklärst du dich ungeachtet dessen mit der Verarbeitung deiner Daten in Drittstaaten einverstanden.