×
×
articleicon

Was ist das neue Coronavirus?

Was ist das neue Coronavirus?
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Das neue Coronavirus löst beim Menschen vor allem Erkrankungen der Atmungsorgane aus. (Lightspring / Shutterstock.com)

Ende des Jahres 2019 wurde in China ein neues Virus entdeckt.

Am 31.12.2019 wurde die WHO in China über eine Häufung von Lungenentzündungen mit unklarer Ursache in der Provinz Wuhan informiert. Anfang Jänner wurde ein neuartiges Coronavirus, auch Sars-CoV-2 genannt, als Ursache der Erkrankung identifiziert.

Das neue Coronavirus

Das Virus gehört, wie das SARS-Virus, zu den Beta-Coronaviren. Die Coronaviren sind eine große Familie von RNA-Viren, die sowohl Tiere als auch Menschen infizieren und beim Menschen vor allem Erkrankungen der Atmungsorgane auslösen.

Welche Symptome ruft das neue Coronavirus hervor?

Das neuartige Coronavirus löst ähnliche Symptome wie eine starke Erkältung aus. Dazu gehören Husten, Fieber, Atemnot, Atembeschwerden und Kopfschmerzen. In den schlimmsten Fällen kann eine Infektion eine Lungenentzündung, ein schweres akutes respiratorisches Syndrom, Nierenversagen und sogar den Tod verursachen.

Wie kann das neue Coronavirus übertragen werden?

Anfangs gingen die chinesischen Behörden davon aus, dass sich alle Patienten auf einem Fischmarkt in der Stadt Wuhan infizierten. Inzwischen ist jedoch bekannt, dass das neue Coronavirus von Mensch zu Mensch übertragbar ist. 

 

Außerhalb von China sind bereits einzelne Fälle aufgetreten. Bei diesen Ländern handelt es sich um Gebiete mit hohem Reiseaufkommen von und nach China.

Wie kann man sich vor einer Ansteckung mit Sars-CoV-2 schützen?

Zur Verhinderung der Ausbreitung des neuen Coronavirus wird regelmäßiges Händewaschen und das Abdecken von Mund und Nase beim Husten und Niesen empfohlen. Des Weiteren sollte wie bei vielen Atemwegsinfektionen enger Kontakt mit Personen, die Symptome aufweisen, vermieden werden.

AUTOR


Carola Bachbauer, BA
REDAKTIONELLE BEARBEITUNG


Margit Koudelka


ERSTELLUNGSDATUM


23.01.2020
MEDIZINISCHER EXPERTE
Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer
Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer
Foto (c): Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer
Klinische Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin Universitätsklinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Wien - AKH Wien Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Infektionskrankheiten & Tropenmedizin (ÖGIT)
LETZTES REVIEW

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von minimed.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von minimed.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von minimed.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.