×
×
articleicon

Corona-Impfung: Die wichtigsten Fragen

Ärztin impft Patientin gegen Covid-19
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Die Coronavirus-Impfung ist in Österreich freiwillig und kostenfrei. (Studio Romantic / Shutterstock.com)

Die Impfung gegen Sars-CoV-2 soll auch in Österreich eine Schlüsselrolle im Kampf gegen die Pandemie einnehmen. Finden Sie hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Schutzimpfung.

Allgemeines & Rechtliches

Potentielle Nebenwirkungen

Risikogruppen & andere Bedenken

 

 

Video: COVID-19-Schutzimpfung: Fakten versus Mythen

Im Rahmen der Runde der Regionen diskutierten über die Coronavirus-Impfung Univ.-Prof. Dr. Heidemarie Holzmann (Leiterin der Abteilung für medizinische Virologie, MedUni Wien), Dr. Martin Sprenger MPH (Allgemeinmediziner, Leiter der Public Health School, MedUni Graz), Dr. Andreas Bergthaler (Virologe, Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) und Mag. Renée Gallo-Daniel (Präsidentin des Österreichischen Verbandes der Impfstoffhersteller). (Runde der Regionen – eine Kooperation von RMA Gesundheit und Regionalmedien Austria, 16.2.2021)

AUTOR


Michael Leitner


ERSTELLUNGS-/
ÄNDERUNGSDATUM


26.01.2021 / 04.06.2021
MEDIZINISCHER EXPERTE
Univ.Prof. Dr. Heidemarie Holzmann
Foto (c): MedUni Wien, Matern
Hygiene- und Mikrobiologin und Virologin an der MedUni Wien