×
×

Med Campus gewährt Einblick

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Der neue MED CAMPUS Graz vereint Lehre, Forschung und Patientenbetreuung unter einem Dach.

Lehre, Forschung und Patientenbetreuung jetzt unter einem Dach

 

GRAZ. Der neue MED CAMPUS Graz bildet gemeinsam mit dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin und mit dem LKH-Universitätsklinikum Graz das Herzstück in diesem neu entstandenen Stadtteil. In der “Medical Science City“ bündeln Studium und Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft sowie erstklassige medizinische Versorgung ihre Kräfte. Der Lehrcampus mit Platz für bis zu 1.200 Studierende und der Forschungscampus wurden räumlich zusammengeführt. "Durch die räumliche Überführung der vorklinischen Institute in die direkte Nachbarschaft zum Universitätsklinikum sind nun erstmals in der Geschichte der Med Uni Graz alle drei universitären Kernkompetenzen – also Lehre, Forschung und Patientenbetreuung - an einem zentralen Standort vereint, was viele neue Kooperationsmöglichkeiten mit sich bringt", hebt Rektor Hellmut Samonigg hervor.

Es freut mich sehr, dass wir ab dem Wintersemester 2018/19 das Mini Med Studium im Hörsaal 1 unseres MED CAMPUS Graz beherbergen dürfen und somit weiterhin Gastgeber dieser Veranstaltungsreihe sein werden.

 

Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg

Tag der offenen Tür

 

Für einen umfassenden Einblick bietet der Tag der offenen Tür im Hörsaal 1 am Donnerstag, 24. Mai, ab 16 Uhr eine gute Gelegenheit. In diesem Saal werden künftig auch die Vorträge aus der Mini Med-Reihe stattfinden. "Es freut mich sehr, dass wir ab dem Wintersemester 2018/19 das Mini Med Studium im Hörsaal 1 unseres MED CAMPUS Graz beherbergen dürfen und somit weiterhin Gastgeber dieser Veranstaltungsreihe sein werden. Unsere Experten freuen sich bereits auf viele interessante Begegnungen am neuen MED CAMPUS", so Samonigg.

 

Weitere Infos zum Tag der offenen Tür finden Sie hier ...

AUTOR


Margit Koudelka


ERSTELLUNGSDATUM


09.05.2018