×
×

Ausbildung zum Demenztrainer

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Durch gezielte Aus- und Weiterbildung wird die Lebensqualität von Betroffenen, Angehörigen und Pflegepersonen gesteigert. (Robert Kneschke / Shutterstock.com)

Für Schnellentschlossene: Es gibt noch Restplätze für den MAS DemenztrainerInnen-Kurs in St. Pölten.

Aufgrund der ständig wachsenden Anzahl von Personen mit Demenz werden enorme Anforderungen an betreuende Angehörige und professionelle Betreuungsteams gestellt. Morgen, am 1. März startet die MAS Alzheimerhilfe im Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten, einen neuen MAS DemenztrainerInnen-Kurs. Im Mittelpunkt der Trainerausbildung stehen die Bedürfnisse der Betroffenen und seiner Angehörigen. MAS DemenztrainerInnen bieten ein stadiengerechtes retrogenetisches Training mit verschiedensten Elementen zur Erhaltung und Förderung der vorhandenen Fähigkeiten an.



Zielgruppe sind MitarbeiterInnen aus dem Pflege-, Sozial- und Gesundheitsbereich, sowie engagierte und kreative Menschen, die gerne mit älteren Personen zusammenarbeiten. Eine pflegerische Vorbildung ist nicht erforderlich.MAS DemenztrainerInnen steigern die Selbständigkeit und Lebensqualität einer Person mit Demenz und sind kompetente Ansprechpartner für Angehörige und Betreuungspersonen.

AUTOR


Margit Koudelka


ERSTELLUNGSDATUM


28.02.2019
ANZEIGE