×
×

Jetzt neu: Das MINI MED Magazin

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Das neue MINI MED Magazin wird unter anderem an allen MINI MED-Standorten verteilt und kann auch online gelesen werden. (RMA Gesundheit)

Das MINI MED Magazin ist das jüngste Mitglied in der Medienfamilie der RMA Gesundheit und wartet ab der ersten Ausgabe mit einer ganzen Menge Gesundheitswissen auf.

Das neue Magazin verfolgt jenes Ziel, dem sich auch schon das MINI MED Studium verschrieben hat: die Gesundheitskompetenz der Österreicherinnen und Österreicher zu steigern. Diese erlaubt es nämlich, im Alltag gesunde Entscheidungen zu treffen und im Krankheitsfall selbst etwas zur Behandlung beitragen und besser mit der eigenen Erkrankung umgehen zu können. Das MINI MED Magazin soll darum ein breites Wissen über einen gesundheitsförderlichen Lebensstil vermitteln, aber gleichzeitig auch Einblicke in die aktuelle medizinische Forschung sowie in die Gesundheitspolitik geben.

Themenschwerpunkt Krebs

In der ersten Ausgabe des MINI MED Magazins erwartet Sie eine Vielzahl an Artikeln und Interviews, sowie Informationen und Veranstaltungstipps betreffend das MINI MED Studium. Außerdem wird das MINI MED-Botschafter-Projekt vorgestellt, das zur Steigerung der Gesundheitskompetenz in der Steiermark ins Leben gerufen wurde.

 

In der Titelgeschichte geht es um das Thema Krebs-Screening – zwei Experten beleuchten einerseits den Nutzen verschiedener Früherkennungsmaßnahmen, sprechen aber auch deren Risiken an. Zudem präsentieren Ärztinnen und Ärzte aus den Universitätskliniken neue Erkenntnisse zu Krebstherapien und den positiven Auswirkungen von Sport auf die Behandlung. Auch eine Betroffene kommt zu Wort und gibt einen Einblick in ihr Leben nach der Krebserkrankung.

Gesundheitspolitik und praktische Tipps

Im gesundheitspolitischen Teil des Magazins sprechen die Vizerektorin für Forschung und Lehre der Medizinischen Universität Wien und der Ärztekammer-Präsident über gesunde Lebensführung und jene Maßnahmen in Wissenschaft und Politik, die die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung stärken sollen. Außerdem wird die Zusammenarbeit des MINI MED Studiums mit der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) sowie deren Aufgabengebiete vorgestellt.

 

Weitere Artikel im Heft beleuchten den Umgang mit Allergien und aktuelle Forschung dazu, sowie den Weg zu einem erholsameren Schlaf. Den Abschluss bilden Tipps und Tricks in Bezug auf Sonnenschutz und Sport.

Online und gedruckt

Das MINI MED Magazin können Sie bereits jetzt online auf www.minimed.at/magazin durchblättern oder ab Ende März kostenlos an allen 25 MINI MED Standorten als gedrucktes Magazin mitnehmen. Ab Ende April wird das Magazin auch in österreichischen Arztpraxen und an weiteren ausgewählten Standorten, z. B. Ambulanzen, aufgelegt.

AUTOR


Mag. Marie-Thérèse Fleischer, BSc


ERSTELLUNGSDATUM


20.03.2019

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


minimed.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.