×

Referent

×
REFERENTEN - DETAILS
Image Error

ao. Univ.-Prof. Dr. Ameli Yates

suppl. Leitung, Klinische Abteilung für Herzchirurgie, Medizinische Universität Graz

Foto (c): M. Kanizaj/LKH-Univ. Klinikum Graz

Biographie

Beruflicher Werdegang:

  • Seit April 2019 supplierende Leiterin der Grazer Herzchirurgie
  • 2004-2019 operierende Oberärztin der Grazer Herzchirurgie
  • 2006 Prüfung zur beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigerin
  • 2004 Facharzt für das Fach Herzchirurgie
  • 2001-2004 Ausbildung für das Fach Herzchirurgie
  • 2003—2004 Universitätslehrgang für medizinische Führungskräfte
  • 2002 Österreichische Facharztprüfung für Chirurgie
  • 2001 Habilitation im Fach Herzchirurgie
  • 2001 Facharzt für das Fach Allgemeinchirurgie
  • 1998—2000 Forschungsaufenthalt University of Cape Town, Südafrika  1993—2001 Ausbildung für das Fach Allgemeinchirurgie (LKH Klagenfurt und MedUni Graz)
  • 1991—1993 Turnusausbildung (LKH Klagenfurt, KH der Elisabethinen, UKH Klagenfurt)
  • 24.5.1991 Promotion zur Humanmedizin Universität Graz
  • 1984—1991 Studium der Humanmedizin an der Karl Franzens Universität Graz

 

Berufliche Erfahrung, kardio-chirugische Weiterbildung:

  • Mitral / Trikuspidalklappenrekonstruktions-Kurse (seit 2004)
  • Aortenklappenrekonstruktions-Kurse (seit 2010)
  • Aortenchirurgie-Kurse (seit 2009)
  • Fortbildung zu Gutachtertätigkeit (seit 2008)
  • Heart-Device-lmplantations-Kurse (seit 2006)
  • Minival-lnvasive-Chirurgie-Kurse (seit 2006)
  • Herzinsuffizienz-Kurse (seit 2005)
  • Echokardiographie Kurs (2001)
  • Herzklappen-lmplantations-Kurse (seit 2000)
  • Schrittmacher-Training (seit 1996)  EDV-Fortbildungskurs (1994)

 

Hospitationen:

  • Indien, Kerala, Cardiovascular Clinic, Juli-August 2008
  • Südafrika, Kapstadt, Cardiovascular Research Center, Groote Schuure, University of Cape Town. (November 1997 - Dezember 2000 und Juli 2002 - April 2003)
  • USA, NY, Coronell University. (Juli-August 1990)
Events

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von minimed.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von minimed.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von minimed.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.