×

Referent

×
REFERENTEN - DETAILS

Dr. Paul Vock

Facharzt für Kardiologie, Ordination Dr. Vock

Foto (c): Paul Vock

Biographie

Ausbildung

 

1974-1978: Volksschule in Baden, Pfarrplatz

 

1978-1986: Neusprachliches Gymnasium in Baden, Biondekgasse 6

 

4.6.1986: Matura

 

1986-1992: Studium der Medizin an der Universität Wien

 

12.10.1992: Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

 

1994: Akkupunktur-Ausbildung am Elisabethspital Wien

 

1994: Ausbildung zum Notarzt

 

1997: Diplom Psychosoziale Medizin

 

1999: Diplom Psychosomatische Medizin

 

2018: Diplom Psychotherapeutische Medizin     

          

 

Beruflicher Werdegang

 

1989-1993: Demonstrator am Institut für Allgemeine und Vergleichende Physiologie der Universität Wien

 

11/1992-5/1993: Gastarzt an der Kardiologischen Abteilung der Universitätsklinik für Innere Medizin II

 

11/1992-5/1993: Mitarbeit an klinisch-pharmakologischen Studien bezüglich Hypertonie

 

5/1993-5/1996: Turnusarzt am Krankenhaus Baden

 

6/1996-5/2002: Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der Kardiologischen Abteilung des Landesklinikum St. Pölten

 

seit 6/2002: Oberarzt an der Kardiologischen Abt. des LKH St.Pölten            

 

7/2002: Eröffnung meiner Ordination in Baden als Wahlarzt

 

1/2003-11/2005: Leiter des Schrittmacher- und ICD-Ambulanz LKH St.Pölten

 

seit 5/2005: Additivfach Kardiologie abgeschlossen 

 

seit 11/2005: Leiter des Herzkatheterlabors im LKH St.Pölten

 

seit 1/2010: stellvertretender Leiter des Vorstandes der Kardiologischen Abteilung des LK St.Pölten (1. Oberarzt) 

 

seit 1996: Teilnahme an und teilweise auch prinzipieller Investigator von zahlreichen Studien über Akutes Koronarsyndrom-Lysetherapie, Herzschrittmachertherapie, ICD-Therapie und Stentimplantationen sowie Herzklappenimplantationen

Events
ANZEIGE
ANZEIGE