×

Referent

×
REFERENTEN - DETAILS
Image Error

Prim. Priv.-Doz. Dr. Tim J. von Oertzen, FRCP, FEAN

Vorstand, Klinik für Neurologie 1, Altersmedizin, Kepler Universitätsklinikum Linz

Foto (c): Prim PD Dr TJ von Oertzen, FRCP Kittel quer

Biographie

Prim. Priv.-Doz. Dr.med. Tim J. von Oertzen, FRCP ist Vorstand der Klinik für Neurologie 1 am Neuromed Campus und Leiter des Zentrums für Altersmedizin des Kepler Universitätsklinikums. Er ist seit 2015 als Experte im Landessanitätsrat bestellt.

Seine Facharztausbildung absolvierte Herr Doz. von Oertzen am Universitätsklinikum Bonn, wo er anschließend an der Klinik für Epileptologie oberärztlich tätig war.
Im Jahr 2004 wechselte er als Leiter des epilepsiechirurgischen Zentrums undConsultant Neurologist an das St. George’s Hospital und die St. George’s Universityof London in London, Großbritannien. Während dieser Zeit baute er am weltberühmten Atkinson Morley Regional Neuroscience Centre ein Epilepsiezentrum mit Epilepsiechirurgie auf. Im Jahr 2008 wurde ihm vom Royal Collage of Physicians (London) der Status eines Fellows verliehen (FRCP). Seit dem Jahr 2012 ist er in seiner jetzigen Position, zunächst an der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg und seit 01.01.2016 am Kepler Universitätsklinikum tätig. Im Jahr 2016 wurde ihm von der European Academy of Neurology der Status eines Fellows verliehen (FEAN). Seit Oktober 2017 ist er Lektor an der neu gegründeten medizinischen Fakultät und seit Oktober 2019 Mitglied des Senats der Johannes-Kepler Universität Linz.

Doz. von Oertzen hat zahlreiche international anerkannte Publikationen in den Bereichen Neurologie, Epilepsie, Schlaganfall und Neuroimaging in Fachzeitschriften, Büchern und Onlinemedien veröffentlicht. Er ist regelmäßiger Vortragender auf nationalen und internationalen Kongressen im Fachgebiet der Neurologie und speziell der Epileptologie. Doz. von Oertzen ist Präsident der Oberösterreichischen MS-Gesellschaft, Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie und Webeditor-in-chief der European Academy of Neurology (EAN) sowie Co-chair des Scientific Panel (wissenschaftliche Expertengruppe) für Epilepsie (EAN). Er ist Mitautor der derzeitigen Leitlinien für den ersten epileptischen Anfall und Epilepsie der Deutschen und Österreichischen Gesellschaft für Neurologie.

Er betreibt zusätzlich eine Wahlarztordination in Linz und bietet seit 2019 – erstmalig in Österreich – auch die ambulante Schlaganfallrehabilitation mit der innovativen Recoverix Methode an. Weiterhin ist er als Berater für zahlreiche pharmazeutische Unternehmen tätig.

Doz. von Oertzen ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Events

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von minimed.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von minimed.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von minimed.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.