×

Referent

×
REFERENTEN - DETAILS

Univ.-Prof. Mag. Dr. Wilfried Ellmeier

Immunologie, Medizinische Universität Wien

Foto (c): MedUni Wien/Matern

Biographie

Wilfried Ellmeier hat an der Universität Wien Biochemie studiert. Die Laborarbeiten für seine Diplomarbeit und Doktorarbeit hat er am Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP Wien) durchgeführt und an der Universität Wien promoviert. 

Seine postgraduelle Ausbildung (Postdoc) hat er am „Skirball Institute for Biomolecular Medicine“ (NYU Medical Center) in New York absolviert, wo er auch begonnen hat, die molekularer Mechanismen zu untersuchen, die der Entstehung und Funktion von Immunzellen zugrunde liegen. 

Im Jahr 2000 gründete er seine eigene unabhängige Forschungsgruppe am Institut für Immunologie der Medizinischen Universität Wien. 

Wilfried Ellmeier wurde 2007 zum Universitätsprofessor für Immunbiologie ernannt und leitet seitdem die Abteilung für Immunbiologie am Institut für Immunologie. 

Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf T-Zellen, einer wichtigen Untergruppe der weißen Blutkörperchen. 

Er erhielt mehrere Preise, darunter den START-Preis für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) und den Novartis-Preis für Biologie. 

Wilfried Ellmeier ist Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Kuratoriumsmitglied des FWF. 

Als „President-elect“ der „Biomedical Alliance in Europe“ engagiert sich Wilfried Ellmeier auch für wissenschaftspolitische Anliegen auf europäischer Ebene.

Events

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


minimed.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.