×

Termin

×
Diagnose, Prophylaxe und Therapie der Osteoporose
Dieses Event mit Freunden teilen
15. Jänner 2019
19:00 - 20:30
IM KALENDER SPEICHERN

Die Veranstaltung ist kostenlos! Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Handout zum Vortrag herunterladen

Semester: Wintersemester 2018/19


Moderator: Mag. Mario Fraiss

Bei einer Osteoporose – "Knochenschwund" – handelt es sich um eine chronische Erkrankung der Knochen. Masse, Qualität und Festigkeit der Knochen nehmen ab. An den typischen Stellen, wie der Hüfte, der Wirbelsäule oder dem Unterarm, kann es bereits bei geringer Einwirkung zu Brüchen kommen. Osteoporose entwickelt sich unmerklich und wird häufig unterschätzt. Betroffen sind nicht nur ältere Frauen, sondern zunehmend auch Männer. Oft beginnt der Knochenschwund bereits im frühen Erwachsenenalter. Mit regelmäßigem körperlichen Training und ausgewogener Ernährung kann man der Osteoporose entgegenwirken.

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


minimed.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.