×

Termin

×
kalender
MINI MEDextra: Demenz und Musikmedizin
Foto (c): (fizkes / shutterstock.com)
Dieses Event teilen
kalender 18. März 2021
uhr 18:30 - 20:00
kalender IM KALENDER SPEICHERN

Die Veranstaltung ist kostenlos! Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Semester: Jahresprogramm 2021

Anmeldung erforderlich auf www.oeggk.at oder per Mail unter gesellschaft@oeggk.at!

„Wenn ich noch einmal zu leben hätte, würde ich jeden Tag eine Stunde Musik hören, um dem Abbau meiner Gehirnzellen entgegenzuwirken.“ So beschrieb bereits im 19. Jahrhundert Charles Darwin die positive Wirkung der Musik im Alter. Seit 2008 wird die Wirksamkeit von Musik bei Demenz als wissenschaftlich erwiesen anerkannt.
Musik kann zu einer signifikanten Verringerung von Verwirrtheit, Angst und depressiver Verstimmung führen. Kognitive und motorische Fähigkeiten sowie empathische Teilnahmefähigkeit bessern sich. Und Musik reduziert die soziale Isolation. 2014 hat dies der preisgekrönte Doku- mentarfilm „Alive Inside“ erlebbar gemacht. Nun haben Interessierte Gelegenheit, die Zusammenhänge in einem Vortrag zu erfahren.
Abendpartner:

fromsync

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von minimed.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von minimed.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von minimed.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.

Information zur Datenverarbeitung in Drittstaaten
Die Informationen werden durch Partner und Anbieter ggf. auch in Drittstaaten (z.B. USA) verarbeitet. Damit besteht das Risiko, dass keine Datenschutz-Aufsichtsbehörde besteht und Betroffenenrechte u.U. nicht durchgesetzt werden können. Mit deiner Einwilligung erklärst du dich ungeachtet dessen mit der Verarbeitung deiner Daten in Drittstaaten einverstanden.